AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Miriam Krüger

1 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte gegenüber Verbrauchern und Unternehmen mit

Miriam Krüger
Schützenstr. 22
30853 Langenhagen
Deutschland

nachstehend „ich“ genannt. Die Rechtsgeschäfte können dabei telefonisch, per E-Mail, per Messenger, per WhatsApp oder über die Internetseite zustande kommen.

(2) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. Übersetzungen in andere Sprachen dienen ausschließlich deiner Information. Der deutsche Text hat Vorrang bei eventuellen Unterschieden im Sprachgebrauch.

(3) Es gelten ausschließlich diese AGB. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen, die der Kunde verwendet, werden von mir nicht anerkannt, es sei denn, dass ich ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich oder in Textform zugestimmt habe.

2 Anwendbares Recht und Verbraucherschutzvorschriften

3 Vertragsgegenstand

4 Zustandekommen des Vertrages

4.2 Bestellungen über meine Webseite

5 Lieferung und Zugang zu digitalen Produkten und Coaching-Programme

6 Erhebung, Speicherung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

7 Widerrufsrecht für Verbraucher

7.1 Widerrufsrecht für Verbraucher bei Käufen über „digistore24“

8 Preise, Zahlungsbedingungen, Ratenzahlungen und Fälligkeiten

9 Dauer einer Beratungseinheit sowie Ort des Coachings

10 Allgemeine Hinweise zu den Leistungen

11 Leistungsumfang und nicht in Anspruch genommenen Leistungen bei dem Coaching

12 Stornierungsbedingungen der Leistungen

13 Stornierung von Leistungen seitens Miriam Krüger

14 Verschwiegenheit

15 Know-how Schutz und Geschäftsgeheimnis

16 Ausschluss von Heilbehandlungen

17 Urheberrecht an meinen Unterlagen und Dokumenten und Online Kursen

18 Eigene Vorhaltung geeigneter IT-Infrastruktur und Software

19 Haftung für Inhalte, Unterlagen und Dokumente

20 Haftungsbeschränkung

21 Änderungen dieser AGB

22 Schlussbestimmungen

WIDERRUFSRECHT für Verbraucher (Widerrufsformular)

FOLGEN DES WIDERRUFS

MUSTER WIDERRUFSVORLAGE